Die Finalisten für den Beacon Pitch

Auch der 4th Beacon Summit wird mit dem BEACON PITCH komplettiert. Diesmal haben vier Kandidaten die Chance, das Publikum von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen.

Folgende Lösungsanbieter und Unternehmen präsentieren in 140 Sekunden, in diesem Jahr moderiert von Mark Wächter, Gründer, MWC.mobi, ihre Anwendungsfälle für die Beacon-Technologie:

Timm Straßheim macht den Anfang mit dem studentischen Forschungsprojekt „Tobject“ der Hochschule Furtwangen. Er studiert „Design interaktiver Medien“ und wird über die Möglichkeiten zur Ortung von Objekten in Räumen sprechen.

M-Way Solutions hat sich selbst das Ziel gesetzt, Unternehmen bei der „Mobilisierung“ zu unterstützen. Unter anderem bieten sie ‚End-to-end mobility management‘ an. Welche Rolle Beacons dabei spielen, wird Oliver Stein im Pitch zeigen.

Klickando vernetzt stationär und digital und ist die innovative und zielorientierte Lösung für den stationären Handel und damit der Weg in eine neue Shopping-Dimension! Jürgen Brunke wird erklären, wie dabei die Beacons eingesetzt werden.

Das Ziel von Beaconinside ist die Kundenaktivierung durch Incentivierung am POS. Wie ein Getränkehersteller seine Kunden offline und online bewegt, präsentiert René Hentschel.

Wer wird am meisten überzeugen? Wir sind gespannt, wer das Rennen macht.

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

  • Name *
  • Website